Benefiz

“Das Buch und das Lesen lebt”

Im Zuge des vom BGW und WCB initiierten und organisierten sozialen Leseprojektes – „Das Buch und das Lesen lebt“! – werden die ersten Bücher an die Grund- und Mittelschule Gaustadt übergeben. Ingesamt wurden die Bücherwünsche von 25 Schulen in Stadt und Landkreis Bamberg erfüllt. Weitere Aktionen waren Autorenlesungen und das Einführen von Lesepatenschaften. Kontaktieren Sie uns gerne, falls Sie oder Bekannte eine Lesepatenschaft übernehmen wollen oder Fragen dazu haben.

Seniorenkonzerte

Der Wirtschaftsclub Bamberg hat das Projekt „Internationale Stiftung f. Kultur und Zivilisation“ unterstützt, so dass vier weitere Heime, bei der Bamberger AWO (Bamberg/ Breitengüßbach) und der Diakonie (Albrecht Dürer Heim Bamberg und Katharina von Bora Litzendorf), in den Genuss dieses einstündigen Konzertes kommen konnten. Wilfried Kämper ließ es sich nicht nehmen, den Senior*innen im Albrecht Dürer- Heim persönlich viel Freude zu wünschen. Zu Gast waren die drei Bamberg Künstler RebekkaWagner (Violine), Susanne Strauss (Klavier) und Martin Fösel (Tenor).

Kinderhospiz

Die Hospizakademie Bamberg erfreut sich über eine Spende zur Mitarbeiterausbildung im Kinderhospiz über die Stiftung selbstbewusstSEIN, vertreten durch Vorstand und Gründungsstifter Manfred Lamm.

Triathlon

Die Vorstände des Wirtschaftsclub Bamberg, Wolfgang Heyder (l.) und Wilfried Kämper (r.) wetten mit Triathlonweltmeister Chris Dels: läuft er am 31.12.2020 20km oder mehr, spendet der Wirtschaftsclub Bamberg 1.000€ für die Kulturschaffenden in Bamberg.

Tafel

Der Vorstand bei der Übergabe von Lebensmittelspenden an die Bamberger Tafel für bedürftige Familien und Obdachlose in der Weihnachtszeit. Gemeinsam mit dem Förderkreis goolkids und der Hilfe der Mitglieder wurde auch in turbulenten Zeiten dieser Verantwortung nachgekommen.

Lebenshilfe

Zu Weihnachten 2020 überbrachte Vorstand Wolfgang Heyder kleine Geschenke an Betreuer und Bewohner von Wohnheimen der Lebenshilfe Bamberg und erzielte dadurch große Freude zu Corona-Zeiten.

VISIT

Vorstandsvorsitzender Wilfried Kämper dankt allen Mitarbeitern vom ambulanten Pflegedienst VISIT, stellvertretend für alle Pflegekräfte die seit Monaten -verstärkt durch Corona- Großartiges leisten!

Aktion Goolkids

Eine Brücke zur Kommunikation nach außen hin wurde durch Tabletspenden an Alten- und Pflegeheime, Werkstätten für Menschen mit Behinderung, Patienten auf Stationen in der Palliativversorgung oder auch im Bereich der Nachsorge für Frühchen in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis goolkids ermöglicht und durch TVO medial begleitet.

Wir halten Sie auf dem Laufenden!